Städtereisen Europa

Mediterranes Flair in Barcelona, antike Stätten in Rom oder Grachtenfahrten in Amsterdam: Der Kontinent Europa zeichnet sich als kleinster Erdteil der Erde durch seine bemerkenswerte Fülle an kulturellen, historischen und geografischen Besonderheiten aus. Vor allem in den Metropolen Europas sind die unterschiedlichen Merkmale seitens Geschichte, Kultur und Klima deutlich sichtbar. Wer eine Städtereise in Europa unternimmt, wird mit Sicherheit die Kontraste zwischen Städten in Nord- und Südeuropa entdecken. Wenn Sie mit Ihrer Reisegruppe einen Städtetrip in Europa unternehmen möchten, haben Sie die Qual der Wahl: Passt eher die Großstadt im Mittelmeerraum zu Ihren Vorstellungen oder planen Sie lieber einen Kurztrip ohne lange Anreisen zu den bekanntesten Städten Mitteleuropas? Egal, wofür Sie sich entscheiden, für beide Varianten schlagen wir Ihnen die schönsten Reiseziele für Städtereisen in Europa vor.

Wie laufen Städtereisen für Reisegruppen mit IQ Incoming ab?

Ganz einfach. Ob Paris, Prag oder Lissabon: Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche für die Stadt Ihrer Wahl mit. Wie lange möchten Sie verreisen? Welche Sehenswürdigkeiten möchten Sie besuchen? Welche Hotelkategorie bevorzugen Sie? Wünschen Sie eine vollumfängliche Verpflegung? Wir von IQ Incoming beantworten Ihnen als professionelle Hotelagentur diese Fragen und stellen Ihnen im Anschluss einen individuellen und maßgeschneiderten Reiseablauf für Ihre persönliche Städtereise in Europa zusammen.  Beispielhafte Details unserer Reiseplanung umfassen:

  • Empfang aller Reiseteilnehmer durch örtliche Gästeführer und begleiteter Transfer zum Hotel
  • Alle Übernachtungen in Ihrer gewählten Hotelkategorie – von Budget bis Luxus
  • Örtliche Gästeführer für einen allgemeinen oder thematischen Stadtrundgang oder für einen Tagesausflug
  • Sämtliche Transfers im privaten Reisebus
  • Panorama-, Schiff- oder Zugfahrten
  • Verpflegung auf Wunsch: von der Kaffeepause im Pariser Szenecafé bis zum Tapas-Abend in Barcelona
  • Eintritt und Führung für gewünschte Sehenswürdigkeiten und Museen

Amsterdam: Das Venedig des Nordens

Nah am Wasser gebaut: Amsterdam – die Hauptstadt der Niederlande ist wegen ihrer vielen Wasserstraßen und der besonderen Architektur weltberühmt. Nicht umsonst wird die Stadt als nördliches Venedig bezeichnet. Ein absolutes Muss einer Städtereise nach Amsterdam ist eine Grachtenfahrt:

Städtetrip Amsterdam
Die Brücken über die Grachten prägen das Stadtbild in Amsterdam

Besucher können sich nicht nur ein sehr gutes Bild von der riesigen Kanallandschaft machen, sondern auch die entspannte, holländische Lebensart aufsaugen. Je nach Vorlieben sind bei einem Städtetrip nach Amsterdam sehenswerte Highlights das Rijksmuseum, das Van Gogh-Museum, das Anne Frank Haus, das Vergnügungsviertel rund um die Oude Kerk und sowieso die vielen pittoresken, schmalen Häuser, die die Stadt so besonders machen.

Salzburg: Die Stadt der klassischen Musik

Bei welcher Städtereise erlebt man sowohl Berge, Burgen, Schlösser, verwinkelte Gassen, barocke Prachtbauten als auch sündhaft leckere Süßspeisen und ganz viel Musik? Natürlich Salzburg! Die österreichische Stadt ist das Eldorado für Liebhaber der klassischen Musik und dafür weltberühmt. Das liegt am berühmtesten Sohn der Stadt: dem Musikgenie Wolfgang Amadeus Mozart.

Führung Festung Salzburg via IQ Incoming
Blick auf Salzburg mit Festung im Hintergrund | Bild: Tourismus Salzburg

Vom Geburtshaus bis zur Mozartkugel: In der ganzen Stadt lassen sich seine Lebensstationen und sein Erbe nachverfolgen. Die Altstadt links und rechts der Salzach ist UNESCO-Weltkulturerbe und ein herrliches städtebauliches Ensemble aus kulturhistorischen Gebäuden, barocken Kirchen, Schlössern, wunderschönen Plätzen und romantischen Gassen. Zudem thront über der Altstadt die stattliche Festung Hohensalzburg, die zu tollen Rundumblicken auf die Stadt inklusive faszinierendem Alpenpanorama einlädt. 

Rom: Die ewige Schönheit

Bei dieser Stadt kommt man nicht umhin, mit Superlativen um sich zu werfen. Und das völlig zu Recht: Die italienische Hauptstadt Rom ist ein Faszinosum. Hier wird jahrtausendealte Geschichte lebendig. Während einer Städtereise gibt es so viel zu sehen: Antike Stätten wie Kolosseum, Forum Romanum, Pantheon oder Circus Maximus. Prunkvoller Barock am Trevi-Brunnen, an der Spanischen Treppe oder an der Piazza Navona. Und natürlich der Vatikan mit Petersdom und Sixtinischer Kapelle.

Rom Städtereise IQ Incoming
Die größte Kathedrale der Welt: Der Petersdom im Vatikan, Rom

Gerade bei heißem Wetter ist der Besuch der grünen Parkanlagen Villa Borghese oder Parco del Gianicolo sehr zu empfehlen. Letztere bietet einen sensationellen Weitblick über Rom. Abkühlung finden Sie auch in den über Tausend Kirchen der Stadt. Zudem lohnt es sich die hervorragende Regionalküche in den unzähligen Bars und Trattorias Roms zu testen. Dies geht besonders gut im lebhaften und pulsierenden Stadtteil Trastevere links des Tibers.

Brüssel – Hauptstadt Belgiens, Europas und des Comics

Brüssel ist nicht nur Belgiens Hauptstadt, sondern auch Hauptsitz der Europäischen Union. Besonders ist auch, dass die Stadt gleich zwei Amtssprachen besitzt – Französisch und Niederländisch. Auch sonst überrascht die belgische Metropole mit einem originellen Mix aus historischer Architektur und modernen Vorzeigebauten. Das berühmteste ist zweifelsohne das Atomium, das Vorzeigegebäude der EXPO 1958 und Wahrzeichen der Stadt. Einen Besuch im Rahmen eines Städtetrips sollten Sie unbedingt einplanen, der Rundgang durch das architektonische Meisterwerk ist ein surrealistisches und faszinierendes Erlebnis.

Brüssel Städtereise IQ Incoming
Grand Place in Brüssel

In der Innenstadt ist vor allem auf dem Grand Place das gotische Erbe gut sichtbar. Zudem sind die originellen Jugendstilfassaden sehr sehenswert. Im Inneren befinden sich häufig malerische und romantische Läden, in denen die süßen Nationaldelikatessen wie Belgische Waffeln oder Pralinen verkauft werden. Unbedingt probieren sollten Sie auch die Belgischen Pommes, die im Land ihren Ursprung  haben. Und beim Schlendern treffen Sie bestimmt auch auf die belgischen Comichelden Tim & Struppi, Lucky Luke & Co., die auf vielen Häuserfassaden verewigt sind.       

Prag: Die Stadt der roten Dächer

Hradschin, Veitsdom, Altstädter Ring, Goldene Gasse, Wenzelsplatz, Pulverturm, Karlsbrücke und Moldau gehören zu…? Richtig, Prag! Die tschechische Hauptstadt zählt mit Sicherheit zu den schönsten Reisezielen und sehenswertesten Städtetrips in Europa. Das mittelalterliche Flair, etliche gotische Kirchen, die gemütlichen Pflasterstraßen und die unendlich vielen roten Ziegeldächer machen den Charme Prags aus.

Prag Städtereise IQ Incoming
Altstädter Ring in Prag | Bild: Prague Information

Hinzu kommen die deftigen, böhmischen Spezialitäten und das leckere tschechische Bier, die einen den Aufenthalt in der Stadt zusätzlich „versüßen“. Zudem können sich Literaturfreunde auf die Spuren des berühmten Dichters Franz Kafka machen, der die meiste Zeit seines Lebens in Prag verbrachte.

Barcelona: Die Stadt der Gotik und Moderne

Meer, Strand, Berge, Gotik, Jugendstil und Fußball: Damit ist die katalanische Metropole Barcelona in aller Munde. Achtung Suchtgefahr: Wer einen Städtetrip hierhin unternimmt, läuft Gefahr von der Atmosphäre der Küstenstadt ein Leben lang gefangen zu sein. Der Trumpf Barcelonas ist seine Vielseitigkeit: Das Gassen-Wirr-Warr in der Altstadt, die quadratische Planstadt mit dem fantastischen Kirchenbau Sagrada Familia und etlichen Kunstbauten des Modernismus-Meisters Gaudí, 

Barcelona Städtereise
Sagrada Familia in Barcelona

das quirlige Studentenviertel Gracía mit seinen pittoresken Plätzen, der Olympiaberg Montjuic, das idyllische Fischerviertel Barceloneta oder die wunderschönen Hügel und Grünanlagen im Hinterland – wie z.B. der Parc Güell – machen Barcelona zu einem Traumziel einer jeden Städtereise. Auch die Herzen von Fußballfans schlagen hier höher: Im beeindruckenden Stadion Camp Nou treten Lionel Messi und die Stars des FC Barcelona gegen den Ball.

Zürich: Die gemütliche Metropole

Wer es lieber etwas gemütlicher und nicht so groß haben möchte, sollte eine Städtereise nach Zürich in Erwägung ziehen. Die größte Stadt der Schweiz ist verhältnismäßig klein, landet aber regelmäßig auf den vordersten Plätzen in der Liste der Städte mit der weltweit höchsten Lebensqualität. Das liegt zum einen an der idyllischen Lage mit Zürichsee, dem Fluss Limmat und mehreren Hausbergen in direkter Umgebung. Aber auch die perfekte Infrastruktur und die hohe Sicherheit für Besucher sind für das positive Ranking ausschlaggebend.

Zürich Städtereise IQ Incoming
Züricher Innenstadt | Bild: Martin Rütschi – Zürich Tourism

Ein Rundgang durch die Zürcher Altstadt ist Pflicht: Die niedlichen Gassen, beschaulichen Plätze sowie die Brücken über der Limmat sind einfach wunderschön anzusehen. Zudem lohnt sich der Besuch der Kirchen Grossmünster, Fraumünster und St. Peter. In Ersterer können Sie einen der beiden, hohen Türme erklimmen, der Fraumünster beherbergt berühmte Chagall-Fenster und St.Peter besitzt das größte Turmziffernblatt Europas.         

Lissabon: Faszinierendes Hügellabyrinth

Ein Städtetrip nach Lissabon ist besonders: Allein die Topographie mit ihren sieben Hügeln und der Lage an der Tejo-Mündung verleiht der portugiesischen Hauptstadt ihr ganz eigenes Flair. Über Treppen, Aufzüge und Seilbahnen sind die Viertel der Unterstadt mit den höher liegenden Stadtteilen verbunden. Das ständige Auf und Ab müssen auch die kleinen, nostalgischen Trambahnen absolvieren, die die Stadt so berühmt machen.

Lissabon Städtereise
Stadtteil Alfama in Lissabon | Bild: Santiago de Alfama – Boutique Hotel

Steigen Sie in die Linie 28E und erleben Sie eine ganz besondere Fahrt: Die schmale, gelbe Bahn schlängelt sich nicht nur durch enge Gassen, sie muss auch gewaltige Steigungen überwinden. Sie passiert auch das Quartier Alfama, das als eines der ältesten und am besten erhaltenen der Stadt gilt. Vom Castelo de Sao Jorge bietet sich ein umwerfender Blick auf die Dächer der Stadt. Ein anderer Blickfang sind die vielen hübschen Häuserfassaden der Stadt, die mit kunstvoll bemalten Fliesen verziert sind. Und Naschkatzen sollten unbedingt die leckeren Törtchen Pasteis de Nata im Stadtteil Belém kosten, für die Lissabon bekannt ist.   

Paris: Die Stadt der Romantik

Ach, wie schön ist Paris: Die französische Hauptstadt ist und bleibt der Dauerbrenner aller Städtereisen. Ob Kunst, Architektur, Gastronomie oder Mode, Paris ist immer en vogue und voll auf der Höhe der Zeit. Neben den Klassiker wie Eiffelturm, Louvre, Notre-Dame, Arc de Triomphe oder Sacre Coeur gibt es in der Stadt immer wieder Neues zu entdecken.

Paris Städtetrip
Panorama rund um den Eiffelturm in Paris

Die idyllischen und romantischen Gässchen in Montmartre, das jüdische Viertel Marais oder die beliebte Studenten- und Ausgehmeile Rue Mouffetard sind beliebte Hotspots für Jung und Alt. Außerdem werden Familien im Disneyland Paris glücklich oder Besucher unternehmen einen Kurztrip in den Westen der Stadt in das prunkvolle Ensemble des Versailler Schlosses.